Blog

Minecraft: Xbox-Verkauf bricht alle Rekorde + neuer Boss angekündigt

Minecraft: Xbox-Verkauf bricht alle Rekorde + neuer Boss angekündigt Bereits auf dem PC war das Sandbox-Game Minecraft einer der meistverkauftesten Independent-Titel aller Zeiten. Nun gab das schwedische Unternehmen Mojang erste Verkaufszahlen für die Xbox Live Arcade an, und bricht damit alle Rekorde. Gleichzeitig gibt es einen ersten Blick auf den neuen Boss, der wohl mit dem nächsten großen Update seinen Weg ins Spiel finden wird. Bereits auf dem PC verkaufte sich der Indi-Überraschungshit Minecraft an die 7 Millionen Mal. Nun gab Mojang-Mitarbeiter Daniel Kaplan per Twitter die Verkaufszahlen der Xbox Live Arcade-Version bekannt, nach der sich bereits über 3,6 Millionen Xbox-Besitzer an dem Spiel erfreuen. Mit insgesamt mehr als 10 Millionen Spielern beweist der Titel so, dass auch neue und originelle Spielideen in der heutige Gamingwelt ihren verdienten Platz finden. Fast zeitgleich gab man bei Mojang eine Vorschau auf das neue Update 12w34a, das uns in den nächsten Monaten erreichen soll. Spieler, die mit den neuen Daten experimentiert haben, fanden dabei einen einen neuen Bossgegner namens „Wither“, der über eine Menge Lebenspunkte verfügt und explodierende Totenschädel auf den Spieler wirft. Ob, und wie dieser Gegner letztendlich seinen Weg ins fertige Spiel finden wird, ist bislang noch unbekannt. Hier könnt ihr euch das Video des Youtubers „Sethbling“ ansehen, der die genauen Features von 12w34a vorstellt und auch ein wenig mit den Fähigkeiten des neuen Bosses spielt.
Die genauen Änderungen im Update 12w34a könnt ihr hier nachlesen.
Kategorie: PC am 28.08.2012