Blog

Crazy Tribes – Browsergame nun auch für Android erhältlich

Crazy Tribes – Browsergame nun auch für Android erhältlich Das Gamestudio Xyrality gab vor wenigen Tagen den Release ihres Endzeit-Strategiespiels Crazy Tribes für Android-Systeme bekannt. Vorher war das Browsergame aus dem Hamburger Studio nur für iPhone und iPad-Nutzer erhältlich. Somit darf sich nun eine viel größere Spielerschaft über das postapokalyptische Aufbauspiel freuen, das mit einigen durchaus abgedrehten Ideen zu gefallen weiß. Crazy Tribes ist ein typisches Aufbauspiel. Im Gegensatz zu anderen Genrevertretern spielt die Handlung jedoch nicht in einem finsteren Mittelalter, sondern in einer postapokalyptischen Zukunft, in der die letzten Überlebenden der Menschheit um einzigartige und seltene Ressourcen ringen. Auch wenn es spielerisch wenig Abwechslung zu anderen Aufbauspielen dieser Art gibt, so hebt es sich zumindest durch die Anlehnung an klassische Endzeit-Vorbilder wie Mad Max oder Fallout positiv von der Konkurrenz ab. So darf der Spieler seine Siedlung stetig ausbauen und um wichtige Produktionsgebäude erweitern, Rohstoffe abbauen und schließlich eine Reihe recht verrückt anmutender Truppen ausbilden. Mit denen geht es dann ab zu den Nachbarn, die man um ihre gesammelten Ressourcen und später auch um ganze Siedlungen erleichtert. Friedlichere Spieler dürfen auch Handel treiben und sich zu Clans zusammen schließen. Vor wenigen Tagen veröffentlichte das Hamburger Gamesstudio Xyrality ihr Browsergame Crazy Tribes nun auch für Android-Systeme und erweitert so seine Spielerschaft.
Kategorie: Browsergames am 20.01.2013