Blog

Starcraft 2: Heart of the Swarm Erweiterung – Blizzard veröffentlicht Intro Video

Starcraft 2: Heart of the Swarm Erweiterung – Blizzard veröffentlicht Intro Video Vor wenigen Tagen veröffentlichte Blizzard das Introvideo zu ihrem neusten Starcraft-Ableger Heart of the Swarm. Der zweite Teil von Starctaft 2 soll im März 2013 erscheinen und die Handlung rund um Zerg, Protoss und Terraner fortsetzen. Diesmal werden die insektenartigen Zerg in den Mittelpunkt der Kampagne gerückt. Über zwei Jahre ist es nun her, dass Starcraft II – Wings of Liberty hier bei uns in Deutschland erschienen ist. Das Spiel war auf Anhieb ein großer Erfolg und erfreute sich durch geschickt inszenierte Singleplayer-Missionen und einem ausgefeilten Multiplayermodus schnell großer Beliebtheit. Dabei unterscheidet sich das Spielprinzip gar nicht so sehr von anderen Genrevertretern: man baut Rohstoffe ab, errichtet eine Basis, bildet Einheiten aus und jagt so den gestellten Missionszielen hinterher. Allerdings schaffte es das Game, sich durch eine beeindruckende Präsentation, liebevolle Animationen, seine hervorragende Spielbarkeit und nicht zuletzt durch den erfolgreichen Vorgänger gegen alle Konkurrenten durchzusetzen und auf Anhieb zum Verkaufsschlager zu lancieren. Ungewöhnlich ist dabei die Art des Storytellings, das man mit Starcraft 2 betreibt. So hat man sich dazu entschieden, die Handlung nicht wie sonst üblich in mehreren kleinen Kampagnen innerhalb eines Spiels zu erzählen. Stattdessen ist man einen Schritt weiter gegangen und spendiert jedem der drei Völker ein eigenes Spiel mit fortlaufender Handlung - oder ein eigenes Addon, so genau weiß man das bei Blizzard wohl selbst nicht, betrachtet man die vielen widersprüchlichen Aussagen in der Vergangenheit dazu. Nachdem in Wings of Liberty die Handlung der Terraner abgehandelt wurde, folgen am 12ten März die Zerg. Vor kurzem veröffentlichte Blizzard das Introvideo zum Addon Heart of the Swarm, das die Spieler schon einmal im Vorfeld auf die Handlung einstimmen soll.   Neben der komplett neuen Zergkampange, wird das Spiel um einige neue Einheiten erweitert. Auch die Multiplayergefechte auf Blizzards eigener BattleNet-Plattform sollen vielseitiger und abwechslungsreicher gestaltet werden. Das Spiel wird zum Release voraussichtlich um die 39 Euro kosten. Noch hat sich Blizzard nicht dazu geäußert, wann der abschließende dritte Teil, der sich um die außerirdischen Protoss dreht, erscheinen wird. Lediglich der Titel – Legacy of the Void – ist bisher bekannt.
Kategorie: PC am 24.01.2013