Blog

Immer mehr im kommen: Mobile Gaming

Immer mehr im kommen: Mobile Gaming Smartphones sind aus unserem Leben heute nicht mehr weg zu denken. Vorbei ist die Zeit, in der Handys nur zum Telefonieren und SMS schreiben genutzt wurden. Die verbaute Hardware wird immer leistungsfähiger und effizienter, sodass die Smartphones immer mehr Aufgaben übernehmen können. So werden Smartphones auch im Bereich Mobile Gaming für Entwickler immer interessanter. Der große Vorteil von Mobile Gaming ist, dass man beim Spielen nicht an einen Ort gebunden ist. Die Spiele sind ideal, um lange Reisen, Wartezeiten zu überbrücken und die alltägliche Busfahrt angenehmer zu gestalten. Mobile Gaming ist keine Erfindung der Neuzeit, sondern schon eine ganze Weile existent. Nintendo hat Anfang der Neunziger Jahre mit dem Gamboy Classic den Grundstein gelegt, welchen Nokia, mit seinem speziell für Videospiele entworfenem Telefon N-Gage, weitergeführt hat. Auch Nintendo ruhte sich keinesfalls aus und entwickelte den Gameboy konsequent weiter, zuletzt feierte sogar die 3D Technologie ihr Debüt. Dennoch war bis vor einigen Jahren das Mobile Gaming eher eine Nische. Erst im Laufe der letzten Jahre hat es, durch den Erfolg von Smartphones, immer mehr an Bedeutung gewonnen. Mittlerweile haben die Mobilfunkanbieter fast nur noch Smartphones im Angebot. Beim Abschluss eines neuen Vertrages sind diese gegen eine geringen Zuzahlung erhältlich, einige neue Handyverträge erfordern sogar keine Zuzahlung. Dadurch erweitert sich die Zielgruppe für Mobile Gaming von allein und genau das ist der Grund, weshalb in den vergangen 2,3 Jahren immer mehr Spiele für mobile Endgeräte entwickelt werden. Dabei handelt es sich keinesfalls um billige Kopien von Konsolenspielen, ganz im Gegenteil. Durch die Bedienung per Touchscreen stehen den Entwicklern völlig neue Möglichkeiten zur Verfügung, neue Konzepte und Spielideen zu kreieren, die erst nach und nach in den heimischen Wohnzimmern einziehen werden. Viele Spiele fördern, dank integriertem Multiplayermodus, auch den sozialen Aspekt. So kann man bequem von unterwegs bspw. mit seinen Freunden eine Runde Poker spielen. Vor einigen Jahren war dies noch undenkbar. Erst der Ausbau von mobilem Internet macht dies möglich und leitete den Erfolg der Smartphones entscheidend mit ein.
Kategorie: Mobile Gaming am 04.12.2012