Blog

Firefall - umfangreiche Änderungen am Comic-Shooter geplant

Firefall - umfangreiche Änderungen am Comic-Shooter geplant Vor einigen Tagen gab das Entwicklerstudio Red 5 Studios groß angelegte Änderungspläne zu ihrem Fantasy-Shooter Firefall bekannt. Auch wenn die Open Beta bereits seit einiger Zeit läuft, soll fast jeder Bereich des Games noch einmal gründlich überarbeitet werden. Hier erfahrt ihr die wichtigsten Änderungen und was ihr tun müsst, um das Game selbst einmal auszuprobieren. Wichtigster Änderungspunkt an Firefall werden wohl die umfangreichen Community-Features sein. So soll es eine bessere Gruppenkommunikation geben und leichtere Wege, die Freundesliste zu verwalten und aktuell zu halten. Eine bessere PvP-Zuordnung soll die Gefechte gegen andere Spieler ausgeglichener gestalten. Erstmals wird es auch einen richtigen Einstieg in die offene Shooter-Welt von Firefall geben. Dafür ist ein umfangreiches Tutorial geplant, das in eine eigene Questreihe eingebettet ist. Bisher waren Neulinge auf sich selbst gestellt und wurden ohne jede Hilfe oder Erklärung in die Spielwelt geworfen. Diese soll obendrein auch lebendiger gestaltet werden und den Spielern so mehr optische Abwechslung bieten.

Firefall - die Handlung und das Spiel

Firefall spielt etwa 200 Jahre in einer Zukunft, in der die Menschheit von einem mysteriösen Wesen namens „The Melding“ bedroht wird. Dieses Wesen (das in seinem Aussehen an eine gewaltige Wolke erinnert) überflutet die Erde mit einer neuartigen Rasse „The Chosen“, deren einziges Ziel die Vernichtung allen menschlichen Lebens zu sein scheint. Die Aufgabe des Spielers besteht nun darin, in die Rolle eines der letzten Überlebenden zu schlüpfen, und sich so der insektenartigen Rasse entgegen zu stellen. Das Game spielt sich dabei wie ein Shooter, ist allerdings mit einer Menge Rollenspielelementen angereichert. So können sich Spieler zu Gruppen zusammen schließen, neue Waffen erwerben oder auch im Level aufsteigen.

Firefall - Zukunftsaussichten und Anmeldung zur Beta

Das Studio Red 5 verspricht noch weitere Neuerungen, die in naher Zukunft bekannt gegeben werden sollen. Alle bisherigen angekündigten Änderungen sollen noch im ersten Quartal 2013 abgeschlossen werden. Genaue Termine sind dafür allerdings nicht bekannt. Wer das Spiel selbst einmal ausprobieren will, sollte sich als erstes auf der offiziellen Seite anmelden. Die Beta unterliegt keinen Beschränkungen, ihr dürft also sofort loslegen. Obendrein gibt es sogar noch einige Boni für fleißige Tester, die ihr genießen dürft, wenn das Spiel in einigen Monaten released wird.
Kategorie: Browsergames am 07.02.2013