Blog

Battlemons - Monsterkämpfe in der Closed Beta

Battlemons - Monsterkämpfe in der Closed Beta Vor wenigen Tagen startete Battlemons aus dem Hause Travia Games in die geschlossene Beta. In diesem putzigen Browsergame ist es eure Aufgabe, eure ganz eigene Sammlung von Haustieren zu trainieren und so für den Kampf in der Arena bereit zu machen. Und sollte euch der Name nun irgendwie bekannt vorkommen, so könnte dies gleich zweierlei Ursachen haben. Einerseits könnte es daran liegen, dass Travian Games vor gut einem Jahr schon einmal mit Battlemons in die Closed Beta gestartet ist. Diese wurde jedoch rasch wieder beendet, und das Spiel versank sang- und klanglos in der Versenkung. Nun wurde das Browsergame offenbar von Grund auf überarbeitet, und steht für einen weiteren Test zur Verfügung. Andererseits dürfte euch der Name natürlich auch aus Nintendos beliebter Pokémon-Reihe bekannt vorkommen – übrigens eine der meistverkauftesten Videospielserien überhaupt. Genau wie im großen Vorbild, schlüpft der Spieler bei Battlemons in die Rolle eines Kampftier-Trainer, der alles daran setzt, seine gezähmten Dschungeltierchen in wahre Kampfmaschinen zu verwandeln. Die eher zweckmäßig angehauchte Handlung spielt auf einem fremden Planeten, der gerade erst von einer Gruppe Astronauten entdeckt wurde. Diese bemerken rasch eine Reihe sonderbarer Kreaturen, die untereinander ein hohes Aggressionspotential besitzen, sich den Menschen gegenüber jedoch recht friedlich verhalten. Die ursprüngliche Mission der Astronauten ist also rasch vergessen, scheinen sie ihre Zeit fortan wohl nur noch mit dem Trainieren und Züchten ihrer Kampftiere zu verbringen. Wer es selbst einmal ausprobieren will, kann sich jetzt zur geschlossenen Beta anmelden. Dafür müsst ihr auf der offiziellen Seite lediglich eure E-Mail Adresse hinterlassen. Mit etwas Glück dürft ihr dann auch direkt einsteigen und eure ersten Tierchen für den Kampf zähmen.
Kategorie: Browsergames am 02.11.2012